Deutscher Freundeskreis Weinetiketten-Sammler Logo

Etikett des Monats

Januar 2020

Etikett des Monats

Vielleicht hat der eine oder die andere auf arte die Dokumentation Ein Riesling aus Norwegen, Weinbau im Klimawandel gesehen (ist auch noch bis 28/03/2020 in der Mediathek verfügbar). Die Tatsache, dass mittlerweile selbst in Norwegen - zumindest in guten Jahren - Riesling reifen kann, dient als Aufhänger für einen Bericht zu Veränderungen im Weinbau in der nahen Zukunft.

Ich hatte Gelegenheit, den Film im Rahmen einer Vorpremiere in Darmstadt zu sehen. Den norwegischen Wein gab es nicht, dafür aber unter anderem Wein aus Südspanien vom Weingut Friedrich Schatz. Der Winzersohn aus dem württembergischen Remstal begründete als erster Neuwinzer die Renaissance des Weinbaus in der Region Ronda. Seine Weinbaukultur befolgt ökologische und biodynamische Praktiken (Zitat von seiner Webseite). Auf den Etiketten sind Pflanzen aus diesen Kulturen gezeigt. Das hier abgebildete Etikett gehört zu einem Wein der Rebsorte Lemberger - ein Mitbringsel aus der alten Heimat.

Stephan Euler

Aktuelles

April 2018
Neue Ausstellung Künstleretiketten
Dezember 2019
Neue Gebiete und Themen in der Etiketten-Schau

Etikett des Monats

Monats-Etikett

Neuestes Etikett

neuestes -Etikett