Deutscher Freundeskreis Weinetiketten-Sammler Logo

Ausstellungen mit Weinetiketten

Aktuell

  1. Jürgen Cantstetter: Künstlerische Kreationen auf Weinetiketten,
    Deutsches Weinbaumuseum in Oppenheim, 1. April bis 31. Oktober 2019, Details

Geplant

Kloster Eberbach

  1. Karlheinz Pitzer Besondere Anlässe.
  2. Jürgen Cantstetter Faszinierende Kunst auf deutschen Weinetiketten.
  3. Wilfried Brück und Günter Höhmann: Weinetiketten einer Rheinreise und Rheingauansichten auf historischen Postkarten.
    Kloster Eberbach, 16. April bis 25. Mai 2012, Details
  4. Stephan Euler Weine der Welt - Welt der Etiketten, Details
  5. Iris Ollieuz und Luc Florus, Flora und Fauna, 13. April bis 1. Juni 2018, Details

Museum Brömserburg in Rüdesheim am Rhein

  1. Alfred Stable: Etiketten aus dem Rheingau
  2. Manfred Lardong: Alte Weinetiketten
  3. Alfred Stable und Günther Höhmann: Geisenheim und die Forschungsanstalt
    Eine Darstellung der Geschichte der Forschungsanstalt in Geisenheim anhand von alten Etiketten und Ansichstkarten.
  4. Thomas Wangler: Weinetiketten von 1899 bis 1999
    Zum neuen Jahrtausend ein Rückblick auf 100 Jahre Weinetiketten. Die Ausstellung zeigt lückenlos Etiketten aus jedem Jahr seit 1899. Viele der Exemplare haben einen Bezug zu den damals aktuellen Ereignissen.
  5. Reiner Gehrig: Pfälzer Künstler gestalten Weinetiketten.
    Um die Weinflasche als Gesamtobjekt zu zeigen, sind in der Ausstellungen alle Etiketten auf ihren ursprünglichen Flaschen.
  6. Prof. Imanuel Geis: Kein historischer Etikettenschwindel
    Eine Ausstellung von Etiketten - Wein und anderes - mit historischen Bezügen.
  7. Mike Hirschler: Vögel
  8. Stephan Euler: Weinkatzen
    Etiketten rund um das Thema Katzen. Dazu gehören vor allem Etiketten mit Katzendarstellungen in den verschiedensten Formen. Daneben sind aber auch Etiketten zu sehen, bei denen der Lagenname sich auf Katzen oder Kater bezieht.
  9. Manfred Lardong : Ost-Westlicher Weinetiketten-Spiegel.

Andere Etiketten-Ausstellungen

  1. Reiner Gehrig: Armin Hott, Keramik Atelier, Grünstadt-Asselheim, 17.11.2001-02.12.2001, Details
  2. Wilfried Brück: Faszination Sammeln. Schloss Johannisburg, Aschaffenburg, in den Räumlichkeiten des Weingutes Hofgut-Hörstein. Insgesamt 15 Tafeln mit Themen wie: historische Etiketten, Adam und Eva, Einzellagen in Unterfranken und Humor auf Weinetiketten
  3. Jürgen Cantstetter: 9. 4. bis 11. 4. Salierhallen Bad Dürkheim
  4. Jürgen Cantstetter: 7. 10. bis 13. 11. Weinhaus Rebenhof in Linz am Rhein
  5. Alfred Stable und Stephan Euler, Wein- und Winzertag Freilichtmuseum Bad Sobernheim, 13.05.2007
  6. Reiner Gehrig: Doris Gaab-Vögelie, Keramik Atelier, Grünstadt-Asselheim, 18.11.2007-02.12.2007, Details
  7. Rolf Facius und Alfred Stable: Angetan hat's mir dein Wein - vom Weinbau an Mittelrhein und Lahn, 1.3. bis 26.8. Regionalmuseum Leben und Arbeiten Nastätten
  8. Reiner Gehrig: Tomi Unger, Weinetiketten und Zeichnungen, Keramik Atelier, Grünstadt-Asselheim, 14.11.2009-29.11.2009
  9. Wilfried Brück: FORUM Gundernhausen, 16.10.2010 - 12.12.2010
  10. Reiner Gehrig: Künstleretiketten von Armin Hott, Keramik Atelier, Grünstadt-Asselheim, 14.11.2010-28.11.2010, Details
  11. Reiner Gehrig: Doris Gaab-Vögelie, Keramik Atelier, Grünstadt-Asselheim, 15.11.2011-27.11.2011, Details
  12. Eric Hass und Reiner Gehrig: Weinetikettenausstellung mit dem Künstler Armin Hott, .
    Herxheim am Berg, St. Jakob Kirch, 7. und 8. Juli
  13. Wolgang Goglin: Weinetiketten aus der eigenen Sammlung Berthelsdorfer Bürgerhaus
  14. Eric Hass und Reiner Gehrig: Künstler der Pfalz gestalten Weinetiketten, .
    Herxheim am Berg, 10. und 12. Juli, Details
  15. 25.03. bis 23.04.2017: Faszinierende Kunst auf deutschen Weinetiketten, Rathaus von Sommerhausen in Franken - eine Ausstellung von Künstler-Weinetiketten aus der Sammlung von Jürgen Cantstetter. Es werden künstlerisch gestaltete Weinetiketten von Beginn der Druckkunst bis in die Gegenwart gezeigt.
  16. 31.03. bis 31.10.2017: Alles Etikettenschwindel? Qualitäts-, Lagen- und Herkunftsbewusstsein im Spiegel der Weinetiketten in Rheinhessen (1816-2015), Deutsches Weinbaumuseum, Oppenheim
  17. Hans-Joachim Wittmann: Das Fränkische Weinland im Spiegel seiner Etiketten, Eibelstadt
    Anhand der Etiketten zeigt die Ausstellung Grundlagen des fränkischen Weinbaus wie Lagen, Bodenarten und Rebsorten. Es werden Beispiele für den Altfränkischen Satz, Bocksbeutel auf Etiketten, den Wein-Adel und die Winzerbetriebe Eibelstadts gezeigt. Abschließend würdigt die Ausstellung die Tatsache, dass der Wein in einer historisch gewachsenen Region wie Franken eine genussvolle und kulturelle Bereicherung nahezu aller Lebensbereiche ist. Als Beispiele dafür werden folgende Themen gezeigt: Theater, Musik, Literatur, Politik, Sport, Religion, Geschichte, Industrie und Handel, Kunst, Integrative Kunst, Künstler-Etiketten.
Weitere Meldungen von anderen Ausstellungen sind herzlich willkommen.

Aktuelles

April 2018
Neue Ausstellung Künstleretiketten
Oktober 2019
Neue Gebiete in der Etiketten-Schau, neues Album ZUFALL

Etikett des Monats

Monats-Etikett

Neuestes Etikett

neuestes -Etikett